Bauwerke

In Kelkheim gibt es eine ganze Menge alte Häuser mit einer spannenden Geschichte. Auf den folgenden Seiten findest du viele Informationen über den Rettershof, den Zauberberg und das Alte Rathaus in Münster. Außerdem erfährst du, wie die Industrie Kelkheim verändert hat.

Altes Rathaus Münster

Wusstest Du, dass im Alten Rathaus in Münster früher auch Menschen eingesperrt wurden?

Rettershof

Der Rettershof war ursprünglich ein Kloster, in dem Unterricht stattfand und Kranke gepflegt wurden.

Gimbacher Hof

Bestimmt warst du schon mal auf dem Gimbacher Hof, hast dort auf dem Spielplatz gespielt oder mit deiner Familie im Restaurant gegessen. Doch kennst du auch die Geschichte des Hofguts?

Zauberberg

Willst Du wissen, warum der Zauberberg in Ruppertshain auch „Hustenburg“ genannt wird?

Bahnhöfe

Bestimmt hast du in Kelkheim schon einmal die schnaufende Dampflok gehört oder auch gesehen. Jedes Jahr am Pfingstwochenende verkehrt sie vom Höchster Bahnhof über Kelkheim nach Königstein und zurück.

„Made in Kelkheim“

„Made in Kelkheim“ – das bedeutet „Gefertigt in Kelkheim“. Auf den folgenden Seiten findest du viele Informationen über Handwerk und Industrie, deren Produkte von Kelkheim aus in die ganze Welt gebracht wurden. Doch unsere Stadt war nicht nur bei Unternehmen beliebt. Wegen der schönen Lage haben Arbeiterinnen und Arbeiter bei der guten Luft in den Taunusdörfern von ihrem anstrengenden Alltag zu erholen und gesund zu werden.

Menü